Fortbildungsveranstaltungen für Pflegekräfte

Ich möchte Ihnen meine langjährige Erfahrung als Krankenpfleger im stationären und ambulanten Bereich, als Dozent an Heilpraktiker- und Krankenpflegeschulen sowie im Rahmen meiner Tätigkeit als externer Gutachter für den Medizinischen Dienst Berlin-Brandenburg anbieten.

Ich würde mich freuen, wenn Sie Interesse am Fortbildungsangebot für Pflegekräfte haben. Eine Übersicht zur Themenauswahl finden Sie auf der Rückseite. Nähere Angaben zu den einzelnen Themen erhalten Sie auf schriftliche oder mündliche Anfrage. Auch bei der Vermittlung von speziellen Themengebieten helfe ich Ihnen gerne weiter.

 

Zu meiner Person:

  • Krankenpflegeexamen 1976 in Essen

  • Tätigkeit im Bereich Intensivpflege und Rettungsstelle (12 Jahre), in der ambulanten Krankenpflege (10 Jahre)

  • Heilpraktiker mit Praxistätigkeit seit 1993

  • Seit 1994 Dozententätigkeit an Heilpraktiker- und Krankenpflegeschulen

  • Seit 1997 Fortbildungsveranstaltungen für Pflegekräfte bzw. Pflegepersonal in Sozialstationen und Pflegeeinrichtungen in Berlin und Brandenburg

  • Seit 1999 Qualitätsbeauftragter

  • Seit 2002 externer Gutachter (Medizinischer Dienst Berlin-Brandenburg)

  • Seit 2019 Weiterbildung in Körperpsychotherapie in Berlin

 

Bei allen Seminaren werden aktuelle Empfehlungen sowie die Inhalte der Expertenstandards berücksichtigt. Die Seminare „Notfallmaßnahmen“, „Defibrillation“,  „i.m. / s.c. Injektionen“ und „Händedesinfektion-UV-Licht“ erfolgen mit praktischen Übungen nach aktuellen Richtlinien an Übungsmodellen.

Benötigte Medien (Beamer / Leinwand) zu den Fortbildungsveranstaltungen für Pflegekräfte / Pflegepersonal u.a. werden bereitgestellt. Zum jeweiligen Thema erhalten die Teilnehmerinnen* schriftliche Unterlagen in Scriptform.

Auf Wunsch kann eine Anwesenheitsliste geführt werden. Die Anwesenden erhalten jeweils eine Teilnahmebescheinigung.

 

Preisübersicht für 2022:

 

1,5 oder 2 Stunden „Allgemeine Themen“:  € 220,00

1,5 Std. „i.m. + s.c. Injektionsseminar“:        € 230,00

1,5 oder 2-Std. „Notfallseminar / Wdhlg.“:   € 235,00

3-Stunden „Notfallseminar / Grundlagen“:  € 315,00

1,5 oder 2 Std. „Defibrillatoreinsatz (AED)“: € 230,00

1,5 oder 2 Std. „Händedesinfektion – UV-Licht-Kontrolle“: € 230,00

 


Reise- / Fahrtkosten für 2022:

Im Berliner Stadtgebiet: € 35

bis 50 km ab Stadtgrenze: € 70

über 50 km ab Stadtgrenze: € 90

über 100 km ab Stadtgrenze: € 115

 

Hinweise:

  • Zu den vereinbarten Fortbildungsveranstaltungen erhalten Sie eine Bestätigung per Post / Fax / Email.

  • Kosten werden am Monatsende in Rechnung gestellt.

  • Absagen für Termine müssen mindestens 7 Tage vorher erfolgen, sonst wird das Honorar vollständig in Rechnung gestellt (Ausnahme: neue Terminvereinbarung im gleichen Jahr).

  • Nicht abgesagte, aber ausgefallene Termine müssen vollständig bezahlt werden

  • Bei praktischen Seminaren ist die Zahl der Teilnehmer:innen von der Raumgröße abhängig (nach Absprache).

  • Der zeitliche Umfang und die Inhalte der Fortbildungen können individuell nach Wunsch angepasst werden.

  • Die Hygienemaßnahmen bei Fortbildungsveranstaltungen in Präsenzform richten sich nach den jeweiligen Hygieneregeln.

  • Auf Wunsch ist die Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen auch online per Zoom möglich.

  • Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme bitte auch meine E-Mail-Adresse bzw. Internetseite:

E-Mail: info@dieterguellmann.de

Internet: www.dieterguellmann.de